Kategorien
France-M Produktsafari

Produktsafari in Lyon und Longwy: duftige Seidentücher, kostbare emaillierte Vasen

Über Karneval 2020 waren wir für Sie wieder auf Produktsafari in Frankreich. Damit Sie bei France Manufactur aus Bonn noch mehr exklusive Waren aus Frankreich entdecken können. Die neuesten wertvollen Stücke haben wir für Sie in Lyon und Longwy gefunden.

Demnächst werden Sie sich also mit duftig-leichten Seidentüchern von Brochier Soieries aus der historischen Seidenwebermetropole Lyon schmücken können. Und in Ihrem exquisit dekorierten Heim könnten Ihre Freunde die kostbaren Vasen, Lampen und Dufgefäße von Emaux de Longwy bestaunen. Ein echter Luxus!

Apropos Warenvielfalt: Sollten Sie einmal ein französisches Produkt in unserem Shop vermissen, sprechen Sie uns bitte einfach an. Wir freuen uns, wenn wir es vielleicht doch für Sie in Frankreich beschaffen können.

Wertvolle Seidentücher von Brochier Soieries

Die Seidenwebertradition besteht in Lyon in der Region Rhone-Alpes bereits seit dem sechzehnten Jahrhundert. Entsprechend verwundert es kaum, dass die Seidenweberei Brochier Soieries bereits seit 1890 familiengeführt ist. Viele der bunten, charaktervollen Motive auf feiner Seide entstanden in Zusammenarbeit mit weltberühmten Künstlern wie Chagall und Miro. Weltweit begehrte Marken wie Dior und Patou setzten schon auf die schmeichelhaften Seidenstoffe von Brochier Soieries.

In der Seidenkollektion finden sich Seidenschals und Seidentücher ebenso wie Seidenstolen sowie Krawatten und Einstecktücher. Apropos Seidenmode für den modisch orientierten Mann: Die Seidenschals gibt es nicht nur für die Dame…

Entscheidend ist auch bei dieser französischen Manufaktur, mit der wir eng zusammenarbeiten, die enorme Fertigungstiefe direkt in der eigenen Herstellung der wertvollen Seidenstoffe. So entwerfen die hauseigenen Designer die Muster, die dann direkt in der eigenen Produktion gedruckt und teils sogar handgemalt werden. Natürlich mit selbst angemischten Farben, die die Designs erst so richtig zum Leuchten bringen.

Lesen Sie mehr zu dieser Tradtions-Seidenweberei aus Frankreich in unserer Manufakturvorstellung (viele Fotos).

Echte Sammlerstücke: Emaillevasen von Emaux de Longwy seit 1798

Emaux de Longwy steht in Frankreich wie kein zweites Unternehmen für Kunsthandwerk in Emaille auf Keramik. 1798 gegründet, erlangte diese Manufaktur in den 220 Jahren ihres Bestehens weltweite Berühmtheit. Heute steht Emaux de Longwy mit Unternehmenssitz im Département Meurthe-et-Moselle in der Region Grand Est für Tradtion und Luxus made in Lothringen. Eben Art Deco in neuem Gewand!

Mancher Kunde mag sich fragen, worin die Preise der emaillierten Keramikkunstwerke gerechtfertigt sind. Doch wer einmal einen Einblick in die unglaublich aufwändige und komplett handwerkliche Produktion gewonnen hat, versteht sofort, dass die Preise für diese teils streng auf wenige Stück limitierten Vasen, Bonbonnieren, Lampen, Taschenleerer und Duftgefäße eigentlich deutlich höher ausfallen sollten. Apropos Lampen, die aufwändig dekorierten Lampen verfügen selbstverständlich über eine Lampenfassung und einen ebenfalls in der Manufaktur gefertigten Lampenschirm. Alles Made in France!

Kein Wunder, dass bereits Kaiser Napoleon Bonaparte nach einer Besichtigung der Keramikwerkstätten dort Tafelgeschirr geordert hatte. Für aktuelle Trends und Designs beschäftigt das Unternehmen rund 40 internationale Künstler und Designer, darunter solche aus der Street Art-Szene.

Video zur Produktion von Emaille-Keramik bei Emaux de Longwy

Bei der Arbeit mit Emaille geht es um die sogenannte Intelligenz der Hände. Deswegen ist jeder Mitarbeiter bei Emaux de Longwy so wichtig, alle sind auf ihrem Gebiet langjährig ausgebildete Spezialisten.

Lesen Sie mehr zu den vielen Arbeitsschritten bei der Herstellung der kostbaren emaillierten Objekte dieses Tradtions-Emailleunternehmens aus Frankreich in unserer Manufakturvorstellung (viele Produktfotos).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .