Echter Champagnersäbel aus Frankreich

59,89 

Mit diesem Champagnersäbel köpfen Sie Ihre nächste Champagner- oder Sektflasche vollendet stilvoll. Auch als Präsent ein echter Hingucker auf jeder Feier! Länge ca. 35 cm.

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Dieser Champagnersäbel ähnelt tatsächlich seinem historischen Vorbild, dem französischen Kavalleriesäbel. Nur ist er kürzer und damit natürlich für den Hausgebrauch erheblich praktischer und gut handhabbar. Die beiden Klingenseiten sind beim Champagnersäbel absichtlich stumpf gehalten. Denn als Champagnerflaschen noch mit echten, scharf geschliffenen Säbeln geöffnet wurden, verwendeten die französischen Offiziere dafür auch die Stumpfe Säbelseite.

Wer seine Flaschen also zukünftig stilvoll mit dem eigenen Champagnersäbel köpft, kann sich mit Fug und Recht als Sabreur bezeichnen. Der Fachbezeichnung aus der gehobenen Gastronomie. Dort sabriert typischerweise der Sommelier.

Historisches und Wissenswertes zu Ihrem neuen Champagnersäbel

Sehr passend stammt die Bezeichnung Sabreur aus dem Französischen, denn sabre bedeutet Säbel. Und mit diesen waren die französischen Kavallerieoffiziere bewaffnet, die ihren Champagnerflaschen mit dem Säbel zu Leibe rückten. Das Sabrage-Ritual mit dem Infanteriesäbel wurde vermutlich im Jahr 1812 begründet, nach einer siegreichen Schlacht Napoleons im Russlandfeldzug.

Wenn Sie ganz in der bis heute ausgeübten französischen Tradition bleiben wollen, bewahren Sie den abgeschlagenen Kopf und Korken auf und vermerken darauf Anlass und Datum. Und schon haben Sie einen Glücksbringer nach echt französischer Art und Noblesse.

Champagnerflaschen mit dem Champagnersäbel öffnen

Wenn Sie Ihren neuen Champagnersäbel zum Einsatz bringen wollen, setzen Sie ihn mit der Klinge am Bauch der Flasche an, kurz über dem Etikett und an der Nahtseite. Halten Sie den Champagnersäbel leicht angewinkelt und schlagen nun von unten gegen den Wulst des Flaschenkopfes. So schlagen Sie den Kopf der Champagnerflasche mitsamt Wulst und dem Korken einfach ab.

Diese traditionelle Art, das edle Getränk zu entkorken ist natürlich ein echter Hingucker auf jeder Party. Geschickt ausgeführt, schlagen Sie den Propfen aus Glaswulst und Korken viele Meter weit ins Feld.

Wegen Glassplittern brauchen Sie sich nicht zu sorgen. Diese fliegen durch den Druck des ausschäumenden Champagners direkt mit weg.

Mit etwas Übung öffnen Sie die Flasche mit nur wenig Champagnerverlust. Seien Sie aber bitte nicht zu zurückhaltend, denn etwas Champagner muss ausschäumen, um die Glassplitter aus dem Flaschenhals auszuspülen. Und bevor Sie den ersten Champagnerkelch aus der selbst sabrierten Flasche genießen, sollten Sie den Champagner sicherheitshalber auf Glassplitter prüfen. Diese würden durch ihre grüne Farbe deutlich sichtbar sein.

Als France Manufactur stehen wir selbstverständlich für die Güte dieses echt französischen Champagnersäbels ein, jedoch nicht für die gekonnte Ausführung beim Köpfen Ihrer nächsten Flasche. Das Verletzungsrisiko trägt daher jeder Sabreur bitte selbst.

Champagnerflaschen gekonnt sabrieren:

Zusätzliche Information

Pflegehinweise

Nicht spülmaschinengeeignet

Herstellungsland

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Echter Champagnersäbel aus Frankreich“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .