Angebot!

Boule Coloniale (Cirque) & Boule Coloniale Curetti (Nautilus), Dr. Grell

5.288,40 

Boule Coloniale (Cirque), links auf Überblicksfoto, zu 3.293,00 EUR inkl. 19% MwSt.

Boule Coloniale Curetti (Nautilus), rechts auf Überblicksfoto, zu 2.583,00 EUR inkl. 19% MwSt.

Achtung, bei diesem Produkt ist das Widerrufsrecht ausgeschlossen!

Denn wir lassen dieses Produkt beim Hersteller spezifisch und erst nach dem Kauf für Sie individuell anfertigen. Vgl. § 312g Abs. 2 Satz 1 BGB bzw. Verbraucherrechte-Richtlinie Art. 16c) aus Richtlinie 2011/83.

Artikelnummer: EdL-Grell Kategorien: ,

Beschreibung

Gerne bestellen wir diese exklusiven Boules von Emaux de Longwy verbindlich für Sie

  • Die Fertigung dauert ca. 10-12 Wochen
  • Bei France Manufactur bezahlen Sie sogar weniger als direkt in Frankreich, denn die Franzosen nehmen zusätzlich Frachtkosten.

Anders als man vielleicht vermuten würde, unterscheidet sich Emaille-Keramik von herkömmlichem Porzellan. So ist ein Boule von Emaux de Longwy aus Emaille-Keramik zwar ein wunderschönes Dekoobjekt, jedoch als Vase nur für Trockensträuße geeignet. Bei einer herkömmlichen Nutzung als Vase würde das Wasser langsam durchsickern.


Boule Coloniale Cirque

Emaux de Longwy “Boule Coloniale” aus der Kollektion Cirque
Design: Nicolas De Waël

Clowns, Jongleure und Akrobaten geben ihre Kunststücke zum Besten und erwachen unter den fröhlichen Farben von Nicolas de Waël zum Leben.
Nummerierte und auf 50 Exemplare limitierte Auflage.

Durchmesser: 35cm
Höhe: 38cm
Hersteller-Referenz: 167087


Boule Coloniale Nautilus

Emaux de Longwy “Boule Nautilus”
Design: Danillo Curetti

Danillo Curetti war einer der ersten großen Gestalter zeitgenössischer Kreationen bei Emaux de Longwy. Das Stück mit blauen Muscheln und türkisfarbenen Korallen auf weißem Grund betont den vom Art Déco geprägten Stil des Malers perfekt.

Der Seestern und der Kugelsockel der sind mit 24-karätigem Gold verziert.
Durchmesser: 35cm
Höhe: 38cm
Hersteller-Referenz: 167267


Info zur Emaille-Manufaktur Emaux de Longwy

Emaux de Longwy steht in Frankreich wie kein zweites Unternehmen für Kunsthandwerk in Emaille auf Keramik. Als Sammlerobjekte und für die gehobene Innenausstattung. 1798 gegründet, erlangte diese Manufaktur in den 220 Jahren ihres Bestehens weltweite Berühmtheit.

Zur Manufakturvorstellung der Emaille-Manufaktur Emaux de Longwy und ihren kunsthandwerklichen Herstellungsverfahren.