Kategorien
France-M Geschirr Manufakturen

Niderviller Steingut: drei Jahrhunderte Luxus-Keramikgeschirr

Die Steingutmanufaktur Niderviller produziert seit bald 300 Jahren einige der schönsten Keramikgeschirre der Welt. Unter anderem die abgebildeten Krüge, Teller und Tassen, die ein französischer König für sich und seinen Hofstaat entwerfen ließ. Man erkennt es an dem prominenten Wappen. Heute dürfen natürlich auch Bürgerliche dieses edle Steingutgeschirr erwerben und davon Köstlichkeiten speisen oder einfach einen dekorativen Krug mit kühlem Wasser als Blickfang auf dem Tisch platzieren.

Die Geschirrserie Grand Siècle wird bereits seit Jahrhunderten bei Niderviller Keramik handgefertigt und besteht aus „terre noire“, der schwarzen Erde, immer glasiert, oft in Weiß. Dabei schimmert der schwarze Ton elegant durch die feine weiße Glasur. Dieses luxuriöse Keramikgeschirr gilt als Fayence, also als kunsthandwerklich hergestellte Keramik.

Kategorien
Manufakturen Messer

Edel-Steakmesser, Bestecke, Luxus-Taschenmesser: Goyon-Chazeau

Darum geht es in der familiengeführten Messerschmiede: hochwertige Messer und Besteck aus Frankreich. Mit der Spezialität handgefertigte, extrem scharfe Steakmesser, wahlweise durchgängig aus Stahl oder mit exklusiven Griffschalen. Außerdem hochwertige Küchenmesser sowie Sammlermesser, edle Taschenmesser. Also besondere und außergewöhnliche Messer, auch für Sammler. Auf Wunsch als handgeschmiedetes Damastmesser mit der typisch erlesenen damaszener Klinge. Natürlich als Le Thiers Messer, die fast schon als Synonym für das französische Messer schlechthin gelten.

Wer sich für ein Messer von Goyon-Chazeau aus Frankreich entscheidet, kann ein handgearbeitetes Qualitäts-Küchenmesser für fünfzig Euro erstehen und ebenso ein kostbares Sammler-Taschenmesser mit besonderer Griffschale und erlesener Klinge für mehrere tausend Euro. Hochwertige Gabeln und Löffel runden das Bestecksortiment ab.

Kategorien
France-M Glas & Kristall Manufakturen

Cristallerie de Montbronn: Geheimtipp für kostbares Luxuskristall!

Die Cristallerie de Montbronn gilt als der Geheimtipp unter den Kristallherstellern Frankreichs. Die Qualität ist vergleichbar mit der berühmter französischer Luxusmarken, doch ist die Cristallerie de Montbronn berühmt für ihre Prachtentfaltung und die Opulenz der Kristallprodukte, teils sogar vergoldet und mit Marmorintarsien. Immer aber äußerst geschmackvoll und oft in intensiven Farben. Neuerdings sogar in modischem Schwarz und Grün. Zudem rühmt sich die kleine Kristallmanufaktur zu Recht besonderer Kreativität. Mit einem Wort: würdige Kristallobjekte für den luxuriösen Wohnraum und Yachten!

Kategorien
France-M Tischdecken

Wirksame Fleckschutz-Ausstattungen von Garnier-Thiebaut

Die Traditionsweberei Garnier-Thiebaut bietet zwei unterschiedliche Fleckschutz-Ausstattungen an: Green Sweet und Acrylbeschichtung. Beide sind sehr wirksam.

Kategorien
Manufakturen Seidentücher, Seidenschals

Duftig-leichte Seidentücher von Brochier Soieries

In der historischen Seidenwebermetropole Lyon haben wir für Sie duftig-leichte Seidentücher von Brochier Soieries entdeckt. Lässt man diese schmeichlerischen Stoffe durch die Hand gleiten, versteht man sofort, warum Seide seit jeher als der Stoff der Könige galt. Auch heute noch richten sich echte Traditionsmanufakturen wie Brochier Soieries aus Frankreich an eine exklusive Zielgruppe.

Kategorien
Emaille Manufakturen

Echte Sammlerstücke: Emaillekeramik von Emaux de Longwy seit 1798

Emaux de Longwy steht in Frankreich wie kein zweites Unternehmen für Kunsthandwerk in Emaille auf Keramik. Als Sammlerobjekte und für die gehobene Innenausstattung. 1798 gegründet, erlangte diese Manufaktur in den 220 Jahren ihres Bestehens weltweite Berühmtheit. Heute steht Emaux de Longwy mit Unternehmenssitz im Département Meurthe-et-Moselle in der Region Grand Est für Tradtion und Luxus made in Lothringen. Optische Leckerbissen nicht nur für Sammler.

Kategorien
Glas & Kristall Manufakturen

La Rochere: Gläser im Retrochic und aktuellen Designtrends

Sogar mancher Staat wäre stolz, könnte er auf eine derartig lange Erfolgsgeschichte wie La Rochère zurückblicken. Die Gläsbläserei aus den französischen Vogesen wurde bereits im Jahr 1475 gegründet und ist heute seit über 500 Jahren erfolgreich im Designgeschäft. Bei La Rochère dreht sich alles um qualitativ hochwertige Glaswaren rund um den gedeckten Tisch.

Kategorien
Küchenhandtücher Manufakturen Tischdecken

Garnier Thiebaut: leuchtende Farben für Tischdecken, Küchenhandtücher

Wer ein Tischtuch in leuchtenden, kräftigen Farben, vor sich sieht, schaut meist auf Ware von Garnier Thiebaut aus Frankreich. Der traditisonsreiche Hersteller dekorativer Heimtextilien wurde bereits 1833 gegründet und besticht bis heute durch seine modernen, trendigen Stoffdesigns. Die Weberei produziert Tischwäsche, Küchenhandtücher, Kochschürzen und Badtextilien.

Kategorien
Manufakturen Seife

Einzigartige Seifenkollektion aus dem Herzen der Provence

La Savonnerie de Nyons 1592 sind die ältesten Seifenmacher von ganz Frankreich. Die Manufaktur besteht bereits seit dem ausgehenden 16. Jahrhundert, also seit über 400 Jahren! In der Savonnerie werden hochwertige Seifen und kosmetische Produkte noch heute nach alter Tradition gefertigt.

Kategorien
Manufakturen Nistkästen

Exklusiv bei France Manufactur: wunderschöne Nistkästen und Vogelhäuser aus dem Loiretal

Wer die Korbflechter-Werkstatt in Saché am Fluß Indre im Loiretal betritt, fühlt sich wie aus der Zeit gefallen. Eine Kundin: „Hier sieht es aus wie bei Grimms Märchen.“ Überall hängen Nistkästen, Nistkörbe und Futterhäuser für Vögel – von der Decke und an den Wänden. Sogar auf Podesten stehen in der alten Holzscheune handgemachte Nistkästen und Futterhäuser.