Kategorien
Manufakturen News

Französische Tischkultur mit Porzellan von Deshoulières und Apilco

Deshoulières und Apilco sehen ihre Mission darin, die wunderbare französische Tischkultur zu teilen. Die beiden großen französischen Porzellanmarken vermitteln die Liebe zu wunderschönen Porzellanprodukten, die zum Träumen einladen. Um gleichermaßen emotionale und praktisch einsetzbare Porzellankreationen für den gedeckten Tisch zu schaffen, denen vernünftigerweise niemand widerstehen kann.

Die Marke Deshoulières wird auf der ganzen Welt für ihr Know-how und die Qualität ihrer Porzellankreationen für den gedeckten Tisch geschätzt. Von Tellern und Schalen aus feinem weißem Limoges-Porzellan bis zu farbenprächtigen Porzellanartikeln, außergewöhnlichen Sonderanfertigungen mit speziellen Mustern, teils erhaben und mit Platin oder Gold verziert. Man spricht von raffinierten, innovativen Formen und äußerst fantasievollen Dekors. Alles aber auch alltagstauglich, geschaffen in enger Absprache mit großen französischen Köchen, die ihre professionellen Anforderungen einbringen.

Kürzlich wählte Deshoulières den international gefeierten Designer Régis Dho als künstlerischen Leiter, um das Sortiment zu verjüngen und zu erweitern. Von der Inspiration bis zum fertigen Produkt erhält die Marke eine neue kreative Dynamik, um den Verbraucher und die professionellen Einkäufer aus der Gastronomie zu verführen.

Ob Sie mit Ihrer Familie beim täglichen Mal beisammensitzen, gerade einen Kaffee genießen oder Freunde bei sich bewirten. Die ständige Erneuerung des Angebots verleiht der Marke Dynamik und Relevanz in einer Welt in ständiger Bewegung. Mit Geschirr von Deshoulières und Apilco servieren Sie auch in Ihrem Zuhause auf allerhöchstem Niveau.

Ob Sie mit Ihrer Familie beim täglichen Mal beisammensitzen, gerade einen Kaffee genießen oder Freunde bei sich bewirten. Die ständige Erneuerung des Angebots verleiht der Marke Dynamik und Relevanz in einer Welt in ständiger Bewegung. Mit Geschirr von Deshoulières und Apilco servieren Sie auch in Ihrem Zuhause auf allerhöchstem Niveau.

Erlesenes Porzellan von Deshoulières

  • Kaffeeservices
  • Speiseteller
  • Anrichteteller
  • Vorlegeplatten
  • Schalen und Schälchen

Robustes Bistrogeschirr von Apilco

  • Espressotassen
  • Kaffeetassen
  • Tassen für Milchkaffee
  • Milchkännchen
  • Zuckerdosen
  • Kaffeekannen

Wunderschön und dabei doch unempfindlich

Bei aller Ästhetik gilt das Geschirr von Deshoulières und dort vor allem von Apilco als äußerst robust und unempfindlich gegen Kratzer. Schließlich wurde Apilco als Cafégeschirr mit Tassen und kompletten Café-Services für den wenig schonenden Einsatz in der Gastronomie entwickelt. Wenig erstaunlich, dass der Porzellanpionier auf konstant höchste Qualität, Solidität und französische Authentizität setzt.

Nicht umsonst schwören diese weltberühmten Restaurants und Hotels auf hochklassiges Geschirr von Deshoulières und Apilco.

Deshoulières und Apilco – Kunden in aller Welt

Lutetia Paris / Ritz Paris / Plaza Athénée Paris / Le Mandarin Oriental Paris / Hôtel du Palais Biarritz / Carlton Cannes / Hôtel Métropole Monaco / Moulin Rouge Paris / Sofitel Jumeirah Beach Dubaï / Le Majestic Barrière Cannes / One and Only Royal Mirage Dubaï / Le Ritz Carlton Ryadh / Le Metropole Bruxelles / Waldorf Astoria Palm Dubaï / Sofitel Arc de Triomphe Paris / Shangri-là Hotel Paris / Four Seasons Hotel George V Paris …

Spezialisierte Einzelhändler vertreiben die wertvollen Marken Apilco und Deshoulières in der ganzen Welt: Le Printemps, Les Galeries Lafayette, Bloomingdales, Williams-Sonoma…

Apilco, seit 1926 made in France

Das 1936 geschaffene Bistrogeschirr FLORA von Apilco besticht bis heute mit seiner bezaubernden Aktualität für alle Liebhaber des gehobenen Interieur Designs und unterstützt bei der Suche nach Authentizität und original französischer Lebensart.

  • EPV-Siegel
  • Origine France Garantie
Geeignet für
  • Mikrowelle
  • Spülmaschine
  • Backofen
  • Tiefkühlschrank
  • Belastbar
  • Kratzunempfindlich
  • Glatte Oberfläche
  • Frei von Blei und Cadmium
  • 100% lebensmittelecht

Edler Schmuck und kostbare Chronometer mit Design made in France

Als eine der führenden Designmarken Frankreichs entwirft Deshoulières Designs für edlen Schmuck und kostbare Chronometer für prestigeträchtige Kunden. Manchmal geht es um die exklusive Gestaltung einzelner Stücke für besondere Endkunden, dann wieder um den Entwurf für eine Serie oder Produktreihe.

Vor allem internationale Kunden, die für die Eleganz der Ausstattung im französischen Stil empfänglich sind, setzen auf das Design von Deshoulières.

Porzellangeschirr von Deshoulières und Apilco – seit 1826 Chic made in France!

Deshoulières wurde 1826 gegründet und ist bis heute der erste französische Porzellanhersteller, der sich ausschließlich auf hochwertiges Geschirr für den edel und ausgefallen gedeckten Tisch spezialisiert hat.

Das Porzellangeschirr von Deshoulières und seiner wichtigen Marke Apilco trägt eine zwei Jahrhunderte alte Porzellan-DNA. Eine Geschichte der unerschöpflichen Leidenschaft für dieses erhabene Material. Leidenschaft, destilliert aus der Schaffenskraft von Generationen kreativer Geschirrdesigner, die mit größter Begeisterung neue Porzellankreationen entworfen und weltweit bekannt gemacht haben.

Nicht zu vergessen, die Mitarbeiter von Deshoulières und Apilco, die mit ihrem handwerklichen Können seit 1826 für die überragende Qualität dieser beiden großen Geschirrmarken Frankreichs stehen. Heute hat das Unternehmen rund 280 Mitarbeiter, die das einzigartige Know-how für die Herstellung des Edelporzellans gewährleisten. Direkt und zu einhundert Prozent hergestellt in Frankreich und in 57 Länder auf der ganzen Welt exportiert. Die drei Produktionsstätten sind Limoges, Poitiers und Foëcy. Deshoulières ist stolz darauf, exklusiv auf dem französischen Festland und in der Porzellanhauptstadt Limoges hergestellt zu werden. Deshoulières wurde von der Regierung die Bezeichnung: „Garantierte französische Herkunft“ verliehen.

Insbesondere in Europa, dem Nahen Osten und den USA gilt Deshoulières als äußerst starke Marke für die gehobene Tischkultur. Die Exporte machen rund die Hälfte des Umsatzes aus, und in Brasilien, Russland und China unterhält der Porzellanavantgardist sogar eigene individuell eingerichtete Shops.

Nachhaltige und umweltschonende Porzellanproduktion

Das Deshoulières Porzellan wird aus Mineralien ohne chemische Zusätze hergestellt und in Hochleistungsöfen gebrannt, deren feine Regulierung den Gasverbrauch reduziert.

Automatisierte Herstellungsprozesse ermöglichen ein hohes Qualitätsniveau. So kann Deshoulières qualitativ hochwertig, ökologisch und ressourcenschonend produzieren.

Das Porzellan von Deshoulières und Apilco ist zu einhundert Prozent ökologisch, ohne chemische Zusätze, blei- und cadmiumfrei. Damit ist es sicherlich das gesündeste Produkt auf dem Tisch, wobei die anspruchsvollsten und strengsten Vorschriften der Welt voll und ganz eingehalten werden. Der Herstellungsprozess umfasst zwei Brände, den ersten bei 1000°C und den zweiten für die glasierte Ware bei 1400°C, wodurch das Porzellan seine enorme Haltbarkeit und große Widerstandsfähigkeit gegen thermische und mechanische Schocks erhält.

Die Deshoulières Gruppe ist Mitglied des Umweltverbandes VVE (Veille Environnement Entreprise).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .