Kategorien
France-M Geschirr Manufakturen

Niderviller Steingut: drei Jahrhunderte Luxus-Keramikgeschirr

Die Steingutmanufaktur Niderviller produziert seit bald 300 Jahren einige der schönsten Keramikgeschirre der Welt. Unter anderem die abgebildeten Krüge, Teller und Tassen, die ein französischer König für sich und seinen Hofstaat entwerfen ließ. Man erkennt es an dem prominenten Wappen. Heute dürfen natürlich auch Bürgerliche dieses edle Steingutgeschirr erwerben und davon Köstlichkeiten speisen oder einfach einen dekorativen Krug mit kühlem Wasser als Blickfang auf dem Tisch platzieren.

Die Geschirrserie Grand Siècle wird bereits seit Jahrhunderten bei Niderviller Keramik handgefertigt und besteht aus „terre noire“, der schwarzen Erde, immer glasiert, oft in Weiß. Dabei schimmert der schwarze Ton elegant durch die feine weiße Glasur. Dieses luxuriöse Keramikgeschirr gilt als Fayence, also als kunsthandwerklich hergestellte Keramik.